News

13.11.14 09:33

Erste Sitzung der China-Delegation im EP

Am Dienstag habe ich die erste Sitzung der China-Delegation des Europäischen Parlaments geleitet. Der EU-Botschafter in Hongkong, Herr Vincent Piket, gab uns eine Einschätzung der wirtschaftlichen und politischen Lage in der Stadt.
Insbesondere ging es um den Konflikt um die Wahlen 2017. Dabei gibt es derzeit eine Verhärtung der Positionen.
Ich habe darauf gedrängt, dass die Konfliktparteien den Dialog weiterführen und eine friedliche, für alle zufriedenstellende Lösung finden.
Der Hintergrund des Konflikts liegt nach Einschätung von Herrn Piket unter anderem in einem Generationenkonflikt und der sich weiter öffnenden Schere zwischen Arm und Reich in Hongkong.
Anfang 2015 werde ich mit meinen beiden Vize-Vorsitzenden nach Hongkong reisen, um dort einen direkten Dialog mit den Menschen und Politikern zu führen