News

15.07.14 14:30

Jean-Claude Juncker zum EU-Kommissionspräsidenten gewählt

Jean-Claude Juncker wurde heute im Europäischen Parlament in Straßburg zum neuen Präsidenten der Europäischen Kommission gewählt. Diese Wahl hat für die Europapolitik der nächsten Jahre sowohl eine politische als auch eine institutionelle Bedeutung. Durch seine langjährige Arbeit als luxemburgischer Premierminister könnte der neue Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auch ein Gewinn für das Saarland und die SaarLorLux-Region sein.

Angesichts der vielen Europagegner im neugewählten Parlament ist es wichtig, mit Juncker einen überzeugten Pro-Europäer an der Spitze der Europäischen Kommission zu haben. Mit der Wahl von Juncker wird zudem die Bedeutung des Europäischen Parlaments gestärkt, das einen Spitzenkandidaten aus der Europawahl in das höchste europäische Amt befördert hat. Mit der Wahl von Juncker gewinnt die Demokratie auf europäischer Ebene gegenüber der Kungelei hinter verschlossenen Türen im Europäischen Rat der Staats- und Regierungschefs.